Bachputzete 2016

Alle (oder jedenfalls fast alle) Jahre wieder heißt es, „der Bohrerbach braucht eine Putzete“, so auch in diesem Jahr. Und nach bewährtem Muster wurde bei der Günterstäler Jugend angefragt, ob sie dabei mithelfen wolle. Zugegeben: Es hätte den Ortsverein schon sehr verwundert, wenn sich nicht wie jedes Mal gleich eine ganze Anzahl der „Youngsters“ dazu gemeldet hätte und dann auch am 12. 7. an der Regionalstelle bereit stand. Norbert Stalter hatte die nötigen Utensilien besorgt, als da waren Gummistiefel, Handschuhe, ziemlich lange Zangen und reichlich Plastiksäcke.
Die Jugend und die älteren Herrschaften aus dem Ortsverein teilten sich in zwei Gruppen auf, und dann konnte es losgehen. Eine Mannschaft stieg am oberen Ortseingang in die Fluten des Bohrerbachs, die andere startete am Kruzifix an der Breitmatte. Wer sich vorgestellt hatte, mit trockenen Füßen davonzukommen, war bald schlauer: Nur einer, mit 70 Jahren der reiferen Jugend zugehörig, brauchte am Ende seine Stiefel nicht auszulehren, da er über zünftige Fischer – Stiefelhosen verfügte. Aber kalt war das Bohrerwasser zum Glück nicht mehr, und niemand rutschte aus und musste aus dem Bach gezogen werden. Die Ausmaße der Fundstücke hielten sich in Grenzen, Fahrräder wurden wider Erwarten nicht geborgen. Am häufigsten war Plastikabfall aus dem Bach und von der Böschung einzusammeln, und es kamen einige Säcke mit Unrat zusammen, um dessen Abtransport sich dann die Vorsitzenden des Ortsvereins verdient machten. Selbst gute Kenner Günterstals hätten sich gewundert, wie unser Ortsteil sich aus der Perspektive des Bachs darstellt. Vor einzelnen Passagen musste die Mannschaft kapitulieren, weil allzu tiefe „Gumpen“ ein Weiterkommen verhinderten.
Nach zwei Stunden war die Arbeit geschafft, und die Teilnehmer erhielten ein verdientes, ordentliches Vesper. Unterwegs hatten die Helfer Unterstützung bekommen: Einer der „unbegleiteten Jugendlichen“ im Wohnheim schloss sich spontan der Bachputzete an und war natürlich dann auch beim Vesper willkommen!
Freiburg Webdesign - Heusser Datendesign